Sehenswürdigkeiten der USA. Yellowstone Nationalpark

Sehenswürdigkeiten der USA. Yellowstone Nationalpark

Der Yellowstone-Nationalpark wurde offiziell am 1. März 1872 gegründet und war damit der erste geschützte Nationalpark der Welt. Yellowstone ist bekannt für seine geothermischen Quellen sowie für die dort lebenden Tierarten, darunter Grizzlybären, Wölfe und Bisons.

Der Nationalpark ist umgeben von die Rocky Mountains auf einer Höhe von etwa 2500 Metern über dem Meeresspiegel. Die Gesamtfläche des Reservats beträgt etwa 9000 km². 1978 wurde die riesige Vulkanschüssel in den Vereinigten Staaten, der Überrest eines grandiosen Supervulkans, von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt.

Yellowstone-Nationalpark - Ungewöhnliche geologische Strukturen

Der Park im Nordwesten von Wyoming war das erste Naturschutzgebiet, das von der US-Regierung geschaffen wurde, um die einzigartige Natur zu bewahren. Hier, in der natürlichen Umgebung der Wildnis, leben die letzten Populationen wilder Bisons, Elche, Kojoten, Wölfe und Bären in den Weiten der Vereinigten Staaten.

Aus geologischer Sicht , hat das Reservat eine solche Eigenschaft, dass es sich über der sogenannten heißen Zone der Erdkruste befindet, die eine Schmelzzone innerhalb des Erdmantels ist.

Unzählige nach Schwefel riechende Geysire, thermische Mineralquellen und Fumarolen bestätigen nur den vulkanischen Ursprung von Yellowstone-Nationalpark.

Flüsse und Seen des Yellowstone-Nationalparks

Der Park verfügt über viele Wasserressourcen, vom Yellowstone River mit seinen Wasserfällen bis hin zu zahlreichen kleinen Seen, darunter der Yellowstone Lake.

Amerikaner angeln sehr gerne in den örtlichen forellenreichen Flüssen, und mit etwas Glück kann ein sehr anständiger Fang erzielt werden der Fluss.

In den Sommermonaten, besonders im Juli und August, strömen viele Menschen in Scharen in den Park, um der Natur nahe zu kommen, leben in Zelten und wandern durch die Wildnis. Im Winter kommen viele Leute zum Skifahren oder Schneemobilfahren hierher.

< p data-ctag="figure">

Was man im Park zuerst sehen sollte

Die Grand Loop Road beherbergt viele Attraktionen, einschließlich der Kalksteinterrassen von den Mammoth Hot Springs, den Gibbon Falls und Obsidian Rock.

Bemerkenswert sind auch der Fountain Paint Pot, Skifahren auf dem Firehole Fluss und die heiße Quelle Grand Prismatic Spring.