Lokale Führer über die besten Sehenswürdigkeiten in Turin

Turin kann der Ausgangspunkt für eine kleine italienische Reise oder einen Ausflug in den nördlichen Teil von Italien sein. Das Hauptgeschäftszentrum ist vor allem für sein reiches Sportleben bekannt, aber vergessen Sie nicht, dass es auch eine alte Stadt mit schönen roten Backsteinbauten und vielen alten Herrenhäusern ist.

Aufgrund der Nähe der schneebedeckten Alpen wird Turin oft in Verbindung mit Ferien in Skigebieten besucht. Es gibt viele interessante Dinge in dieser Stadt, deren Einwohnerzahl auf eine Million angestiegen ist. Der Ausflug mit einem deutschesprachigen Führer durch Turin beinhaltet oft Besuche der folgenden Sehenswürdigkeiten:

  • Kathedrale St. Johannes der Täufer, wo das berühmte Grabtuch aufbewahrt wird;
  • Aussichtsplattform Mol Antonelliana;
  • Schlossplatz - Herz von Turin;
  • Basilika von Superga und andere.

Ausflüge mit einem persönlichen Führer erlauben es Ihnen, den Geist der Stadt, durchzogen von breiten Alleen und geräumigen Plätzen, zu erleben. Die Führer werden Ihnen über die Herrschaft der Savoyer-Dynastie aus dem 10. Jahrhundert und die unglaubliche Geschichte der Fiat-Fabrik erzählen. Sie erfahren, wie Turin heute lebt und was die Einheimischen tun.

Thematische Führungen in deutscheer Sprache werden für alle Interessierten angeboten. Verzichten Sie nicht auf das Vergnügen, die lokale Küche kennen zu lernen, und verkosten Sie die besten piemontesischen Weine im Rahmen der gastronomischen Führungen. Und wenn Sie im Oktober in Turin ankommen, können Sie das "Slow Food"-Festival Salone del Gusto besuchen - eines der größten gastronomischen Festivals der Welt.

Führungen in anderen Städten ansehen: Taormina, Catania, Amalfi, Padua, Sorrent, Perugia, Palermo, Verona, Bologna, Matera, Chianti-Gebiet, Triest, Alba, Como, Palau, Pienza, Monreale, Capri, Pisa, Lecce

Excurzilla-Hilfszentrum
Unser Kundendienstteam ist 24/7 verfügbar