Aufregende Touren auf deutsche in Bangkok

Jede Sightseeing-Tour durch Bangkok kann zu einem aufregenden Abenteuer werden. Das lärmende, niemals schlafende, helle und kosmopolitische Bangkok verwischt alle Grenzen zwischen Geschichte und Moderne, zwischen Ost und West. Die Ausflugsrouten durch die Stadt werden an den Wolkenkratzern zahlreicher Geschäftszentren vorbeiführen, die an majestätische Tempel und Paläste grenzen. Und das einzigartige thailändische Essen, dessen niedrige Kosten oft denjenigen erschrecken, der sich nicht auskennt, ist in der Liste der "must-haves" eines jeden Reisenden fest verankert.

Es ist möglich, eine Reise nach Bangkok selbst zu planen, aber es ist besser, die Vorbereitung der Ausflugsroute einem professionellen Führer anzuvertrauen. Die Hauptstadt von Thailand - ist eines der anerkannten Touristenzentren der Welt, das von Touristen sehr geliebt wird, so dass es keine Probleme gibt, einen Führer zu finden. Bangkok ist gemessen an der Zahl der Sehenswürdigkeiten Thailands führend. Zuallererst empfiehlt Excurzilla einen Besuch:

  • Königlicher Palast - ein beeindruckender Komplex, in dem sich noch heute die offizielle Residenz der königlichen Familie befindet, umfasst mehrere Palastgebäude, die Gärten von Sivalai mit dem persönlichen Tempel des Königs und den einzigartigen Holzpavillon von Aphonhimok;
  • Wat Pho-Komplex und Tempel des Liegenden Buddha und sein wichtigstes sakrales Objekt - eine 46 Meter hohe Buddhastatue, die auf das Nirwana wartet;
  • Marmortempel - um ihn zu schaffen, wurde eigens ein spezieller Carrara-Marmor aus Italien gebracht, der nicht nur das Gebäude selbst, sondern auch die Löwenfiguren am Eingang bedeckt; 50 Buddhastatuen wurden im Innenhof aufgestellt;
  • Wat Traimit - ein weiterer Schrein, der für eine drei Meter lange Skulptur eines sitzenden Buddha berühmt ist, die in reines Gold gegossen wurde;
  • Wat Ratchanatdaram - Ein Gebäudekomplex, an dessen Spitze der Tempel von Locha Prasat steht, der aus Metall gefertigt ist und von dessen Spitze aus man einen magischen Blick auf die Altstadt hat;
  • Goldener Berg und Wat Saket-Tempel - galt vor der Errichtung der Wolkenkratzer als das höchste Gebäude der Stadt (76 m);
  • Wat Arun oder Tempel der Morgendämmerung;
  • Nationalmuseum von Bangkok;
  • Museum Siam und Erawan Museum mit einer riesigen dreiköpfigen Elefantenstatue;
  • MahaNakhon-Hochhaus - das höchste Gebäude der Hauptstadt.

Vergessen Sie nicht das Einkaufen - Bangkoks Märkte, sowohl bei Tag als auch bei Nacht, sind eine eigene Kultur. Touristen lieben besonders die schwimmenden Märkte, auf denen man alle Arten von Meeresfrüchten, Obst oder Souvenirs zu den niedrigsten Preisen kaufen kann.

Führungen in anderen Städten ansehen: Samut Songkhram Stadt, Koh Samui, Ayutthaya, Krabi, Pattaya, Khao Lak, Ko Chang, Chiang Mai, Phuket, Ko Pha-ngan, Ko Phi Phi, Samut Prakan

Excurzilla-Hilfszentrum
Unser Kundendienstteam ist 24/7 verfügbar