Exkursionen in Jerusalem von lokalen Führern

Das Studium der religiösen Hauptstadt der Welt kann Jahre dauern. Excurzilla empfiehlt, die Dienste eines erfahrenen Führers in Anspruch zu nehmen, der Sie in wenigen Tagen in die "Ewige Stadt" einführen kann.

Die Hauptsache, die Besucher nach Jerusalem lockt, befindet sich hinter den alten Mauern. Es handelt sich um die jahrhundertealte Altstadt, deren Beobachtungsexkursion die heiligsten (und nicht nur für Christen) Orte umfasst:

  • Westmauer, voller Briefe von Ordensleuten an den allmächtigen Gott (mit Hilfe eines persönlichen Führers können Sie ihre unterirdischen Tunnel erkunden);
  • Kirche des Heiligen Grabes - letzte Ruhestätte des Gottessohnes auf Erden und Quelle der Asche, aus der Adam erschaffen wurde;
  • Tempelberg, auf dem die Pilger glauben, dass der Prophet Muhammad in den Himmel aufgefahren ist.

Ein deutschesprachiger Ausflug zum Israel Museum wird Sie mit Meisterwerken der Weltkunst und Antiquitäten bekannt machen. Diese größte Kultureinrichtung des Landes enthält etwa 500.000 Artefakte, darunter die legendären Schriftrollen vom Toten Meer, eine Sammlung von 972 Texten, die zwischen 150 und 70 v. Chr. geschrieben wurden.

Eine weitere Attraktion für Touristen ist der Ölberg, der sich gegenüber der Altstadt erhebt. Mehr als 3.000 Jahre lang diente sie als Hauptgräberstätte in Jerusalem und als letzte Ruhestätte prominenter biblischer Persönlichkeiten. Während der Exkursion finden Sie mehrere bemerkenswerte religiöse Stätten an den Hängen dieses Berges:

  • Himmelfahrtskuppel, die die letzte von Jesus auf der Erde hinterlassene Spur bewahrt;
  • Garten von Gethsemane - Ort des Gebetes Christi vor der Kreuzigung (Sie finden hier auch Olivenbäume, die etwa 1000 Jahre alt sind).

Der Höhepunkt in der Stadt Davids ist der Hiskia-Tunnel. Biblisch gesehen war es die wichtigste Wasserquelle im alten Jerusalem. Die Touristen von heute haben die Möglichkeit, entlang der historischen Wasserstraße zu spazieren.

Mahane Yehuda wird Ihnen erlauben, das moderne Leben von Israel zu erkunden. Auf diesem aktiven Markt können Sie alles von aromatischen Gewürzen bis hin zu einzigartigen Souvenirs zu einem erschwinglichen Preis kaufen.

Wenn Sie Zeit haben, machen Sie einen Tagesausflug zum Toten Meer. Viele glauben an die heilende Kraft des Meeres. Obwohl dies wissenschaftlich noch nicht bewiesen ist, werden Ihnen viele Touristen sagen, dass der örtliche Meerschlamm und das Wasser eine wohltuende Wirkung auf die Haut haben.

Führungen in anderen Städten ansehen: Akkon, Haifa, Eilat, Tel Aviv, Netanya

Excurzilla-Hilfszentrum
Unser Kundendienstteam ist 24/7 verfügbar