Exkursionen mit deutschesprachigen Reiseführern in Istanbul

Istanbul wird oft als eine Stadt der Kontraste bezeichnet, ein Ort, an dem europäische und asiatische Kulturen aufeinander treffen. Das macht sie einzigartig und charmant. Und um diese Einzigartigkeit zu spüren, ist es notwendig, mehr als einen Spaziergang auf der wunderbaren Perle der Türkei zu unternehmen. Ein deutschesprachiger Reiseführer, der Istanbul gut kennt und in das Land verliebt ist, wird Ihnen helfen, eine kompetente Route zu finden und die interessantesten Richtungen auszuwählen. Die Exkursion kann entweder in der Gruppe oder individuell, als Sightseeing oder thematisch sein. Jeder Spaziergang eröffnet einen neuen Ort, eine neue Seite der Geschichte, neue Sehenswürdigkeiten.

Die Welt der antiken türkischen Stadt ist etwas ganz Besonderes. Es ist ein großes historisches und kulturelles Denkmal, eine Schatzkammer von Meisterwerken der Architektur und der angewandten Kunst. Als Zentrum seines historischen Teils gilt das Gebiet von Sultanahmet, das auf einem Kap in der Nähe des Wasserweges Goldenes Horn und der Bosporus-Straße liegt. Dies ist ein europäischer Teil der Stadt, der sich in Architektur und Landschaft zeigt. In dieser Gegend gibt es viele berühmte Sehenswürdigkeiten - die luxuriöse Blaue Moschee, farbenfroh Topkapı Palast, das Hippodrom von Konstantinopel. Eine Exkursion in deutscheer Sprache in die Gegend von Sultanahmet wird notwendigerweise einen Besuch des Hauptplatzes des antiken Istanbul einschließen, wo Sie den antiken deutschen Brunnen, Obelisken, die aus byzantinischer Zeit erhalten geblieben sind, bewundern können. In der Stadt gibt es viele byzantinische Denkmäler, die jeden Reisenden interessieren werden. Sie können einen privaten Führer nach der Geschichte der einzelnen Sehenswürdigkeiten und ihren Legenden fragen. Vom europäischen Teil führt Sie der Weg in den asiatischen Teil, malerisch und laut. Überfüllte Basare, Läden von Handwerkern, Tabletts mit orientalischen Süßigkeiten. Wo sonst kann man den Übergang zwischen zwei Teilen der Welt so schnell vollziehen? Nur in dieser Stadt, mit richtig organisierten Routen und einem professionellen Führer.

Rundgänge durch die Straßen, Plätze der Stadt geben eine grundlegende Vorstellung von ihr, führen Sie in die Landschaft, die Lage der wichtigsten Denkmäler der Architektur, Kultur und Geschichte ein. Bei einem solchen Spaziergang können Sie das Leben der modernen Stadt und ihrer Bürger miterleben. Exkursionsprogramme können auch thematisch sein, was die Bekanntschaft mit einem bestimmten Objekt impliziert. Sie sind beliebt und haben angemessene Preise. Welche Teile der Stadt sind für Touristen am interessantesten?

  • Blaue Moschee;
  • Süleymaniye-Moschee;
  • Basilika-Zisterne;
  • Großer Basar;
  • Hagia Sophia;
  • Topkapı Palast;
  • Archäologisches Museum und Museum für moderne Kunst;
  • Galata-Turm;
  • Kız Kulesi (Jungfrauenturm).

Jede der aufgelisteten Sehenswürdigkeiten ist ein Teil der Geschichte des Landes und der Stadt, eine Illustration des Lebens der hier lebenden Menschen und ihres Talents.

Bei der individuellen Exkursion mit einem deutschesprachigen Führer ist es möglich, eine Route für den Besuch der interessantesten Orte zusammenzustellen. Sie müssen unbedingt Zeit für eine Tour über den Bosporus finden, bei der Sie die schönsten Ansichten von Istanbul sehen können.

Führungen in anderen Städten ansehen: Kemer, Alanya, Belek, Antalya, Ankara, Göreme, Side, Kappadokien

Excurzilla-Hilfszentrum
Unser Kundendienstteam ist 24/7 verfügbar