Lokale Reiseführer über die besten Sehenswürdigkeiten in Luzern

Im Herzen von SchweizSeit zweihundert Jahren ist Luzern ein Wallfahrtsort für Touristen, zu denen einst Leo Tolstoi gehörte. Ein einziger Beobachtungsausflug reicht aus, um sicherzustellen, dass die Stadt nicht weniger malerisch ist als zu Zeiten des großen Schriftstellers, persönliche Führer auf deutsche und Französisch erzählen noch immer von den Sehenswürdigkeiten. Die Vertrautheit mit ihnen sollte mit dem Wasserturm und der Kapellbrücke, den ältesten Holzbrücken Europas, beginnen. Auf dem Programm eines jeden Ausflugs stehen außerdem:

  • Der Ritterpalast;
  • Museggmauer - Teile einer mittelalterlichen Mauer mit 8 Türmen;
  • Kirchen, insbesondere die Jesuiten- und Franziskanerkirchen;
  • Luzerner Kultur- und Kongresszentrum;
  • Löwendenkmal (fragen Sie den Fremdenführer während der Führung unbedingt nach der Entstehungsgeschichte).

Nicht weniger beeindruckend sind die natürlichen Sehenswürdigkeiten der Stadt - der Vierwaldstättersee und der Berg Pilatus. Für diejenigen, die von ihren Fähigkeiten überzeugt sind, empfiehlt Excurzilla eine selbständige Besteigung des Berges, für andere ist es besser, den Zug oder die Seilbahn zu benutzen.

Führungen in anderen Städten ansehen: Interlaken, Lugano, Basel, Grindelwald, Genf, Kriens, Zürich, Lausanne

Excurzilla-Hilfszentrum
Unser Kundendienstteam ist 24/7 verfügbar