Gänge in Sydney mit einem persönlichen Führer

Sydney ist einer der Orte, die das Häkchen "Ich war schon einmal hier und habe mir alles angesehen" nicht akzeptieren. In der größten Stadt Australien kann man nicht alles sehen. Nach den Sehenswürdigkeiten, die zu einer Standard-Sightseeing-Tour gehören, ist es Zeit für einen Fischmarkt und Graffiti in der Gegend von Surry Hills. Sydney hat auch großartige Vintage-Läden, eine Tonne gemütlicher Restaurants und sogar einen eigenen Rotlichtbezirk.

Sydney sieht aus wie ein lustiges Spielzeug, das einem umso besser gefällt, je mehr man es in den Händen hält. Ausflüge mit einheimischen, deutschesprachigen Führern werden Ihnen helfen, die Hauptstadt von New South Wales kennen zu lernen - genau das ist derjenige, der es geschafft hat, die Annäherung an diese Stadt zu finden!

Ausflugsprogramme in Sydney beinhalten Besuche:

  • St Mary's Cathedral - ein schönes Beispiel australischer gotischer Architektur;
  • Hyde Park Barracks, die aus der Kolonialzeit überlebt haben;
  • berühmtes Opernhaus - Visitenkarte der Stadt;
  • Harbour Bridge (eine der größten Bogenbrücken der Welt);
  • Royal Botanical Garden, der von fliegenden Füchsen geliebt wird;
  • Sydney Tower - das zweithöchste Gebäude auf der Südhalbkugel, etc.

Megapolis spielt geschickt mit Kontrasten: Die Nachbarschaft viktorianischer Gebäude und gläserner Hochhäuser sieht interessant aus. Allerdings scheint Sydney nicht ultramodern zu sein - die Wolkenkratzer der Stadt zeigen ein gut lesbares Abbild der Zeit. Ein persönlicher Reiseführer wird Ihnen helfen, das höchste Gebäude in Sydney zu finden und andere erstaunliche Geheimnisse der Stadt bei einer Stadtrundfahrt oder einem thematischen Ausflug auf deutsche zu enthüllen.

Führungen in anderen Städten ansehen: Perth, Victor Harbor, Fremantle, Brisbane, Melbourne, Airlie Beach, Katoomba, Adelaide, Broome, Hobart, Yulara, Gold Coast, Port Douglas, Queensland, Cairns, Healesville

Excurzilla-Hilfszentrum
Unser Kundendienstteam ist 24/7 verfügbar