Sightseeing und thematische Touren in Washington

Überraschenderweise ist die Hauptstadt von die USA - eine sehr kleine Stadt. Etwas mehr als 700 Tausend Menschen leben in Washington. Aber hier entscheidet sich das Schicksal des ganzen Landes - und in gewisser Weise auch das Schicksal der ganzen Welt.

Washington ist eine der grünsten Hauptstädte der Welt: Es gibt mehr als hundert Parks und Plätze, und die Straßen sind großzügig mit Bäumen bepflanzt. Unter diesen "50 Grüntönen" verbargen sich die Hauptattraktionen, die ein Tourist während einer Stadtrundfahrt sehen wird:

  • Das Weisse Haus, wo der US-Präsident lebt und arbeitet;
  • das schneeweisse Kapitol auf dem gleichnamigen Hügel;
  • das Gebäude des Obersten Gerichtshofes, dessen Marmorlieferungen von Benito Mussolini kontrolliert wurden;
  • das Hauptquartier des FBI, usw.

Wandern Sie in Washington - oder einfach "D-C" - am bequemsten mit einem persönlichen Führer. Ein klares Ausflugsprogramm in deutscheer Sprache lässt Sie nicht zwischen den endlosen Gedenkstätten verloren gehen und die wirklich wichtigen Punkte verpassen.

Ausflugsprogramme sind nicht auf architektonische Werte beschränkt. Private Führer zeigen Ihnen, wo Sie Washingtons halbgeräucherten Hot Dog (der normalerweise nicht mehr als $ 6 kostet) probieren und Jazz hören können (ein Tipp von Excurzilla: im Bohemian Caverns Cave Restaurant).

Führungen in anderen Städten ansehen: Chicago, Los Angeles, Atlanta, Charleston, Flagstaff, Sedona, Coronado, Cambridge, Portland, Oregon, Orlando, San Diego, New Orleans, San Francisco, Niagara Falls, USA, Maui, Boston, Carmel, Newark, The Everglades, Savannah

Excurzilla-Hilfszentrum
Unser Kundendienstteam ist 24/7 verfügbar