Aufregende Ausflüge in Sevilla

Ausflüge sind die beste Art, die Stadt kennen zu lernen, besonders wenn es um einen so farbenfrohen Ort wie Andalusiens Hauptstadt geht, die magische Stadt Sevilla. Dies ist eine der reizvollsten Städte Spaniens, die die reiche Geschichte, die schöne Architektur und die einzigartige Atmosphäre auf erstaunlich harmonische Weise miteinander verbindet. Hier können Sie den einzigartigen spanischen Geist, der sich in den bezaubernden Rhythmen des Flamenco und zahlreicher traditioneller Feste widerspiegelt, voll und ganz genießen. Ein Besuch ist eine großartige Bereicherung für jede Sightseeing-Route.

Die Geschichte sagt, dass Sevilla von einem der größten Helden der Antike - Herakles - gegründet wurde. Es ist jedoch nicht nur diese Legende, die jedes Jahr Hunderttausende von Touristen anzieht. Sevilla ist reich an Sehenswürdigkeiten, die Sie auf jeden Fall bei einer Stadtrundfahrt besichtigen sollten:

  • Kathedrale von Sevilla - steht auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes;
  • Turm von Giralda - inoffizielles Symbol der Stadt;
  • Königspalast Alcázar;
  • Pilates Haus ist eine exakte Kopie von Pilatus' Residenz in Jerusalem;
  • Turm aus Gold, Torre del Oro;
  • Die Kirche St. Salvador ist das zweitgrößte religiöse Gebäude;
  • Platz Spaniens ist einer der spektakulärsten Plätze der Stadt; dank eines nahe gelegenen Kanals ist er auch als das "Venedig von Sevilla" bekannt;
  • Plaza de toros de la Real Maestranza de Caballería de Sevilla - der Ort des berühmten Stierkampfes.

Bei einem Rundgang mit einem deutschesprachigen Führer können Sie mehr über diese Sehenswürdigkeiten erfahren, deren Ruhm die Grenzen Spaniens selbst längst überschritten hat. Während Sie einen gemütlichen Spaziergang durch das berühmte Barrio de Triana unternehmen oder die einzigartige Küche Andalusiens in einem der vielen lokalen Restaurants auf eigene Faust erkunden können, ist es besser, die historischen Denkmäler unter der Führung eines erfahrenen Führers zu besichtigen. Die Sprachbarriere wird dabei kein Problem darstellen. In Sevilla, als einem der touristischen Zentren der Welt, finden Sie viele Möglichkeiten für Ausflüge in deutscheer Sprache zu den günstigsten Preisen. Überzeugen Sie sich selbst mit Excurzilla.

Neben dem Besuch der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Sevillas umfassen solche Ausflüge oft auch Wanderungen zu den interessantesten Orten der Stadt. Dazu gehören das Convento de Santa Paula, in dem wertvolle Kunstwerke aufbewahrt werden, sowie das Archäologische Museum und das Kunstmuseum, das als das zweitgrößte nach dem berühmten Prado von Madrid gilt. Ein weiterer beliebter Ort unter Touristen ist das Flamenco-Museum, wo Sie viel Interessantes über einen der wichtigsten Tänze erfahren können, der zu Recht als eine "Visitenkarte" Spaniens gilt.

Führungen in anderen Städten ansehen: Porto Cristo, Almería, Tarragona, Alcudia, Granada, Sitges, Ronda, Santiago de Compostela, Gran Canaria, Malaga, Cadiz, Bilbao, Palma (Mallorca), Toledo, Fuengirola, Pueblos Blancos, L'Estartit, Segovia, Córdoba (Spanien), Girona

Excurzilla-Hilfszentrum
Unser Kundendienstteam ist 24/7 verfügbar