Einzel- und Gruppenexkursionen in Tivat mit erfahrenen Reiseführern

Montenegrinisches Tivat hat eine lange und interessante Geschichte, so dass Liebhaber der Antike bei einer Besichtigung dieser Stadt nicht enttäuscht sein werden. Im XIV.-XV. Jahrhundert war es das Zentrum des religiösen Lebens des Landes, denn das örtliche Kloster des Erzengels Michael diente als Residenz des Metropoliten Zeta. Neben dem alten Kloster gibt es noch andere Objekte, die sehenswert sind. Excurzilla empfiehlt zum Beispiel den Besuch des mittelalterlichen "Bucha"-Palastes, der vor mehr als 500 Jahren auf der Insel St. Marco erbaut wurde, in der Kirche St. Savvaty, im Haus von Veron, dem Haus von Vizin und Drago in Selyanov, in der Hütte von Yakonya.

Gemeinsam mit einem erfahrenen Führer können Sie einen aufregenden Spaziergang um Tivat machen, der recht erschwinglich ist, oder einen Ausflug in deutscheer Sprache zum Botanischen Garten von Tivat mit exotischen Bäumen und Pflanzen unternehmen, die Seeleute aus aller Welt seit Jahrhunderten hierher gebracht haben.

Führungen in anderen Städten ansehen: Perast, Budva, Kotor

Excurzilla-Hilfszentrum
Unser Kundendienstteam ist 24/7 verfügbar