Exkursionen in Kyoto von lokalen Führern

Kyoto ist die alte Hauptstadt von Japan, wo sich der Rückzug des Kaisers über Tausende von Jahren befand. Diese Stadt ist die Hüterin der traditionellen Sehenswürdigkeiten des Landes. In Bezug auf das geistige Erbe übertrifft sie sogar die derzeitige Hauptstadt Japans, Tokio.

Es gibt viele historische und kulturelle Stätten in Kyoto. Eine faszinierende Exkursion in deutscheer Sprache mit einem persönlichen Führer wird Ihnen helfen, die bemerkenswertesten von ihnen kennenzulernen. Um Kyoto in seiner ganzen Pracht zu sehen, empfiehlt Excurzilla den Besuch der folgenden Sehenswürdigkeiten:

  • Buddhistischer Tempel Kinkaku-ji ("Hirschgarten-Tempel");
  • der Steingarten des Klosters Ryoan-ji;
  • Ginkaku-ji (Tempel des Silberpavillons);
  • Nijo-Schloss;
  • Museum Asukayama und andere.

Insgesamt gibt es in Kyoto 17 antike Tempel und viele andere architektonische Denkmäler, von denen viele unter dem Schutz der UNESCO stehen. Sie können es während eines Beobachtungsausflugs durch die Stadt besichtigen, dessen Kosten recht erschwinglich sind. Neben den antiken Gebäuden gibt es auch bemerkenswerte moderne Bauten, wie den Bahnhof, der in futuristischem Stil gestaltet ist, oder den Kyoto-Turm mit einer Aussichtsplattform, die einen spektakulären Blick auf die Stadt in Kyoto bietet.

Führungen in anderen Städten ansehen: Tokio, Yokohama, Nara, Hakone, Präfektur Okinawa, Osaka, Kamakura

Excurzilla-Hilfszentrum
Unser Kundendienstteam ist 24/7 verfügbar