Ausflüge mit deutschesprachigen Führern in Chania

Chania ist ein Ferienort im Nordwesten der Insel Kreta, berühmt für seine verwinkelten Straßen, sauberen Strände, den venezianischen Hafen und gemütliche Küstenrestaurants mit mehr als erschwinglichen Preisen. Obwohl die meisten Sehenswürdigkeiten Crete in ausreichender Entfernung von der Stadt liegen, ist das Liegen am Strand nicht die einzige Möglichkeit, Zeit in Chania zu verbringen, dessen Geschichte sich über mehrere Jahrtausende erstreckt.

Besser ist es, eine Beobachtungsexkursion vom alten venezianischen Hafen aus zu beginnen - das Wandergebiet ist 1,5 km lang und endet beim ägyptischen Leuchtturm. Dies ist nicht nur eine der Hauptsehenswürdigkeiten der Stadt, sondern auch einer der ältesten Leuchttürme der Welt, der Ende des 16. Jahrhunderts von den Venezianern erbaut wurde. Ein Ausflug in die Altstadt ist besser unter der Leitung eines deutschesprachigen Führers zu machen, der viel Interessantes über die Moschee Kutschuk Hassan und die Festung Firkas erzählt. Die Viertel Kasteli, Topanas und Splantzia bilden die ideale Tourroute durch die Museen der Stadt.

Führungen in anderen Städten ansehen: Ouranoupoli, Delphi, Iraklio, Kalambaka, Arachova, Ierapetra, Thessaloniki, Akrotiri, Korfu, Agios Nikolaos, Rhodos, Kreta, Athen, Santorin, Rethymno, Mykonos

Excurzilla-Hilfszentrum
Unser Kundendienstteam ist 24/7 verfügbar