Die Eiffel-Turm - springen der Warteschlange

Beim Bau des Eiffelturms begonnen, die bekanntesten Autoren und Künstler Frankreich schrieb empörte Briefe an die Zeitungen, wenn man es hässlich, lächerlich und völlig unnötig, aber heutzutage wird es als das bekannteste Wahrzeichen der Welt. Anstieg über Paris 324-meter-Schönheit hat sich zu einem symbol der französischen Hauptstadt vor langer Zeit, und deren Besuch verpflichtend für jeden Touristen - zum Glück, tickets können im Voraus gekauft werden, die über Excurzilla online. Durch e-tickets und vermeiden Sie die Warteschlange und ohne Verzögerung gehen die Hauptbeschäftigung der Touristen, die Stadt zu erkunden, von den Aussichtsplattformen des 1. und 2. Stock sowie von der Spitze des Turms. Sie nahm den lift zum Deck oder zu Fuß hinkommt (übrigens, der Preis der Auftrieb hängt nicht nur vom Boden, sondern auch auf der gewählten option). Zusätzlich zu bewundern die Panoramen in der Eiffel Turm, können Sie:

  • Mittagessen (in dem berühmten restaurant "58 Tour Eiffel" auch");
  • besuchen Sie eine der Ausstellungen, die regelmäßig stattfinden, auf der 1. Etage;
  • kaufen Sie souvenirs;
  • finden Sie das Büro von Eiffel - der Schöpfer des Turmes.

Andere Sehenswürdigkeiten in Paris ansehen: Buckingham Palace, Warner Brothers Studio London, Madame Tussauds London, Windsor Castle, Tower of London, Kensington Palace, London Eye, Stonehenge, Tower Bridge

Excurzilla-Hilfszentrum
Unser Kundendienstteam ist 24/7 verfügbar