Exkursionen mit erfahrenen Reiseführern in Brüssel

Brüssel kann sich den Titel "Stadt der Kontraste" leicht von Istanbul ausleihen. Das Mittelalter ist hier untrennbar mit modernen Werten verbunden, das Leben der Mittelschicht vermischt sich mit der Geschichte der Migration, und die Michelin-Restaurants liegen neben den Straßenrestaurants.

Brüssel ist mehr als "Bier, Waffeln und ein pinkelnder Junge". Es ist das Zentrum der Architektur und Kunst: Breugel, René Magritte und andere große Künstler lebten und arbeiteten hier. Besichtigungsausflüge mit einem deutschesprachigen Führer, die auf der Website Excurzilla vorgestellt werden, ermöglichen es Ihnen, das Geheimnis der Hauptstadt Belgiens zu berühren und Orte zu besichtigen, über die in den Reiseführern nicht geschrieben steht.

Populäre Ausflugsprogramme beinhalten Besichtigungen:

  • Grand Place Square, einer der schönsten Plätze Europas (neben dem Manneken Pis);
  • Royal Museum of Fine Arts mit Meisterwerken weltberühmter Meister;
  • Europäisches Parlament, wo über das Schicksal Europas entschieden wird;
  • Marolles-Viertel - das authentischste in Brüssel;
  • das alte Maison la Bellone, von dem nur noch die Fassade erhalten ist;
  • Skulpturen vonAtomium - das Symbol von Brüssel, etc.

Exkursionen in deutscheer Sprache gehen nicht ohne eine Geschichte über die Royal Saint-Hubert Galleries - Europas älteste Einkaufspassage. Touristen gehen in der Regel ohne Begleitung einkaufen, aber ein persönlicher Reiseführer wird Ihnen sicherlich eine kuriose Geschichte dieses eleganten Designs erzählen.

Die Kosten der Ausflüge sind für jeden erschwinglich - Sie müssen nur das Format und die Dauer der Tour wählen und so schnell wie möglich losziehen, um die unglaubliche Hauptstadt zu erobern.

Was man in Brüssel machen kann

Es wird Wochen dauern, alle Paläste und Museen Brüssels zu besuchen. Aber vergessen Sie bei der Suche nach neuen Erkenntnissen nicht die angenehmen Momente des Müßiggangs, die Ihre Reise mit neuen Farben erfüllen werden.

Beobachten Sie den Sonnenuntergang auf dem Poelartplein, bewundern Sie Brüssel durch die Fenster des Musikinstrumentenmuseums, kosten Sie das berühmte Trappistenbier (hergestellt von Zisterziensermönchen) und Waffeln mit Schlagsahne. Kurz gesagt, lassen Sie das Kapital von Belgien in Ihr Herz - es antwortet der Liebe immer mit Liebe.

Führungen in anderen Städten ansehen: Brügge, Gent, Antwerpen

Excurzilla-Hilfszentrum
Unser Kundendienstteam ist 24/7 verfügbar