Exkursionen in deutscheer Sprache in Vancouver

Vancouver ist das "kanadischste Kanada". Zerklüftete Berge auf der einen Seite und der Pazifische Ozean auf der anderen Seite haben die Metropole vor äußeren Einflüssen geschützt und machen sie - im Gegensatz zu anderen Städten - friedlich, mit einer luxuriösen Natur.

Vancouver (die Stadt selbst, und nicht die Agglomeration des unteren Festlandes) gefällt durch eine relativ geringe Größe. Vancouver eignet sich für einen Kurzurlaub und hinterlässt kein mulmiges Gefühl des "oh, ich hatte keine Zeit". Eine Beobachtungsexkursion in deutscheer Sprache mit einem persönlichen Führer reicht für die Exkursion aus.

keine Exkursion ist vollständig ohne einen Besuch im Stanley Park - dem zweitgrößten in Nordamerika. Hier können Sie den ältesten Baum der Stadt sehen, indische Totempfähle.

Was es sonst noch in Vancouver zu sehen gibt:

  • buntes Gastown-Viertel mit dem örtlichen Big Ben und Souvenirläden;
  • Granville Island, wo Sie Hausboote sehen und Meeresfrüchte zu günstigen Preisen kaufen können;
  • Canada Place, wo Kreuzfahrten nach Alaska und andere abfahren.

Gehen Sie nach dem Ausflug zum Abendessen in das Drehrestaurant "Vancouver Lookout" - hier können Sie die Stadt aus einer Höhe von 150 Metern bewundern.

Führungen in anderen Städten ansehen: Victoria, British Columbia, Québec (Stadt), Toronto, Niagara-on-the-Lake, Montreal, Niagara Falls, Kanada

Excurzilla-Hilfszentrum
Unser Kundendienstteam ist 24/7 verfügbar