Faszinierende Ausflüge in deutscheer Sprache in Buenos Aires

Buenos Aires ist eine Stadt, in der lateinamerikanisches Temperament und europäische Architektur in einem leidenschaftlichen Duett verschmelzen. Während der Exkursion werden Sie die rasende Energie und Größe dieser Metropole schätzen, in der sogar die Vegetation ungewöhnlich ist: das blühende Jacaranda lässt die Hauptstadt in verrückten Lilatönen erblühen, und die riesigen Akazien sehen aus wie Luftschiffe.

Die zwei größten Vorteile von Buenos Aires sind die Möglichkeit, ein Hotel in einer guten Gegend zu lächerlichen Preisen zu finden und ein reiches kulturelles Leben zu führen, ohne einen einzigen Peso auszugeben. Alle nationalen Museen sind kostenlos, ebenso wie viele Ausstellungen und Konzerte. Aber eine Beobachtungsexkursion mit einem persönlichen Führer wird eine nützliche Hilfe bei der Erkundung der Stadt sein, besonders in den ersten Tagen.

Exkursionen in deutscheer Sprache beinhalten einen Besuch in:

  • Recoleta und die prestigeträchtigen Strassen von Palermo;
  • gefährliche, aber farbenfrohe Gegend von La Boca, wo die Geschichte der Stadt begann;
  • San Telmo-Viertel, wo einst das luxuriöse Leben des wohlhabenden "Porteno" boomte;
  • 9 de Julio Avenue - die breiteste Strasse der Welt, usw.

Die Hauptstadt Argentiniens ist Tag und Nacht voller Leben. Es ist nicht überraschend, dass Buenos Aires als die kulturelle Hauptstadt Lateinamerikas bezeichnet wird. Während Sie mit einem deutschesprachigen Führer spazieren gehen, erfahren Sie, wo Sie Karten für die ikonischen Inszenierungen im Christoph-Kolumbus-Theater bekommen und die berühmten argentinischen Steaks probieren können. Und natürlich, wo man einen leidenschaftlichen Tango direkt auf der Straße tanzen kann - die Kunst der Verführung im Tanz zu beherrschen, ist nicht so schwierig, wie es scheint!

Führungen in anderen Städten ansehen: Puerto Iguazu, Tigre, Argentinien, El Calafate

Excurzilla-Hilfszentrum
Unser Kundendienstteam ist 24/7 verfügbar