Touren mit einem persönlichen Führer in Nischni Nowgorod

Im mittelalterlichen Russland wurde Nischni Nowgorod als einer der wichtigsten Handelsknotenpunkte bekannt. Seither hat die Stadt noch viele Attraktionen zu bieten, so dass eine Stadtrundfahrt mit einem aufgeklärten Führer erlebnisreich sein kann. Viele Touristen kommen nach Nischni Nowgorod auch deshalb, weil es sehr günstig gelegen ist und zu einem der Anlaufpunkte für die meisten Kreuzfahrten auf der Wolga wird. Es hat noch einen weiteren Vorzug - niedrige Preise - so dass die Reise weniger kostet als in anderen anerkannten Touristenzentren.

Die Hauptattraktionen der Stadt:

  • Kreml;
  • Werkhnewolschskaja Damm;
  • Bolschaja Pokrowskaja Straße;
  • Messe;
  • Pecherski und Verkündigungsklöster;
  • Zapotschainskaja Sloboda.

In Nischni Nowgorod gibt es den beeindruckenden Kreml, den man sich besser bei einem separaten Rundgang ansehen sollte - er wurde im XVI. Jahrhundert errichtet, und die meisten Gebäude sind bis heute erhalten geblieben. Jeder der Kremltürme des Kremls hat eine sehr interessante Geschichte.

Von dem einst sehr ausgedehnten Stadtfest ist nur noch ein Gebäude übrig, aber es wird sehr interessant sein, sich damit auseinanderzusetzen. Das Verkündigungskloster, am Ufer der Oka gelegen, ist sehr malerisch.

Zapotschaewskaja Sloboda ist nicht so berühmt, aber es war die Stadt, mit der man begonnen hat, viele historische Gebäude sind hier erhalten geblieben. Die meisten Wohnungen stammen aus dem 19. Jahrhundert, aber seitdem ist fast alles unverändert geblieben, und man kann sehen, wie die Stadt damals lebte: Es gab sowohl Wohngebäude mit Kirchen als auch Industriegebäude. Ein persönlicher Führer wird Ihnen helfen, sich nicht zu verlaufen, er oder sie wird Ihnen auch interessante Fakten über die Siedlung erzählen.

Führungen in anderen Städten ansehen: Irkutsk, Sergijew Possad, Moskau, St. Petersburg, Puschkin (St. Petersburg), Kaliningrad, Wladiwostok, Kasan

Excurzilla-Hilfszentrum
Unser Kundendienstteam ist 24/7 verfügbar